Eintracht-1.-Liga-Kicker: Kartoni-Pappkicker in Aufstiegsedition mit People im 360°-Array im Studio Hanno Keppel Braunschweig

Eintracht-1.-Liga-Kicker: Kartoni-Pappkicker in Aufstiegsedition mit People im 360°-Array im Studio Hanno Keppel Braunschweig



pappkicker in 360 grad fotografiert

Braunschweig ist ganz vorn: Unsere Eintracht hat den verdienten Aufstieg endlich geschafft, innovative Pappkicker kommen aus der Stadt und eines der größten und modensten Systeme für 360°-Peoplefotografie steht ebenfalls in Braunschweig. Wie das alles zusammenpasst?
Ganz einfach: Hanno Keppel fotografiert die Eintracht-Braunschweig-Aufstiegseditions des Kartoni-Pappkickers im 360°-Grad-Array in seinem Studio in Braunschweig – inklusive Spielern, Action und einer Menge Fun beim Shooting.
Kreiert in Braunschweig und „Made in Germany“ sind die Kartoni-Pappkicker. Und auch wenn Sie aus Karton hergestellt werden, sind sie alles andere als von Pappe: Kartoni ist so groß wie ein Turnierkicker, dabei mobil, budgetfreundlich und zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Die Spielstangen und der Ball sind aus Holz, der Rest ist aus stabilem Karton. Die speziell für Kartoni hergestellte Doppelwellpappe hält auch ambitionierten Kicker-Profis stand – also eben typisch Braunschweig. Pünktlich zum Aufstieg kommt jetzt der Eintracht-Kartoni auf den Markt und wurde standesgemäß in Braunschweig in 360° fotografiert: „Ein perfektes Motiv für unser 360°-Array. Auf den 360°-Shots sieht man den kickenden Mädels und Jungs den Spaß an der Sache richtig an.“, so Hanno Keppel. Was sicherlich auch dadurch kommt, das so ein 360°-Peopleshooting in der speziellen Array-Halle mit mehreren Metern Durchmesser am Ende praktisch aussieht wie ein kleiner Film. Nur das sich eben nicht die Menschen und Objekte bewegen, sondern die Perspektive. Auch Marcus Anlauff und Ludwig Prüß, Geschäftsführer von Kartoni, sind begeistert: „Es ist schon klasse, ein innovatives und professionelles Produkt ebenso innovativ und professionell darstellen und kommunizieren zu können.“ Wer jetzt Lust auf 1.-Liga-Pappkicken bekommen hat, findet unter www.pappkicker.de alle Infos – und natürlich den Eintracht-Kartoni.